Link verschicken   Drucken
 

Wohnen

Eine gute Möglichkeit im Alter selbstständig und doch mit einem sicheren Gefühl zu leben, ist unser Service-Wohnen, vielen unter dem Begriff des Betreuten Wohnens bekannt.

 

Sie können in Ihrer Wohnung schalten und walten, wie es Ihnen beliebt, jedoch immer mit der Möglichkeit Unterstützung zu bekommen, wenn Sie das wünschen. Im Notfall sind Sie nur einen Notruf von entsprechender Hilfe entfernt. So ist ein hohes Maß an Selbstbestimmung, verbunden mit der Sicherheit, dass Hilfe da ist, falls man sie braucht. Wir haben dieses Konzept umgesetzt.

 

Mitten im Stadtkern Nauens, im Haus Jüdenstraße und im Haus Dammstraße, stehen insgesamt 16 Ein- und Zweiraumwohnungen zur Verfügung. Die günstige Lage ermöglicht es, mit kurzen Wegen Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Apotheken sowie den Stadtbus zu erreichen.

 

Die Wohnungen mit praktischen Grundrissen machen das Leben einfacher, ohne dass Sie auf Wohnqualität verzichten müssen. Jede Wohnung ist seniorengerecht, mit einem hochwertigen Fußboden, Bad mit Dusche und einer Einbauküche ausgestattet. Des Weiteren verfügen einige Wohnungen über einen Balkon Zu jeder Wohnung im Haus Dammstraße gehört ein abschließbares Kellerabteil. Selbstverständlich gehören rollstuhlgerechte Aufzüge und ein Hausnotrufsystem zur Grundausstattung.

 

Verschiedenartige Wohnungsgrößen – von 30 qm bis 77 qm -, unterschiedliche Grundrisse und die Möglichkeit in eine gemütliche Dachgeschosswohnung einzuziehen, machen eine persönliche Beratung in jedem Fall erforderlich.

 

Gut zu wissen ...

in der günstigen monatlichen Servicepauschale von 60,00 Euro sind die wichtigsten Grundleistungen bereits enthalten.

 

Diese beinhalten:

  • Hausnotruf

  • 24-Std. Notrufbereitschaft durch die ASB Hauskrankenpflege

  • Bei Wunsch 1 x täglich Kontaktaufnahme

  • Alarmierung eines Arztes im Notfall

  • Vermittlung seelsorgerischer Betreuung

  • Information über und ggf. Reservierungen für Veranstaltungen in der Stadt Nauen

  • Teilnahmemöglichkeit an Veranstaltungen des ASB Seniorenzentrums

  • Vermittlung von externen Dienstleistern, wie z.B. Handwerkern

  • Individuelle Beratung durch eine ausgebildete Fachkraft der ASB Hauskrankenpflege

  • Lieferservice von kostenpflichtigem Mittagessen aus der hauseigenen Küche des ASB Seniorenzentrums

  • 4 mal jährlich Fensterreinigung

  • Belegrecht für die stationäre Pflege im ASB Seniorenzentrum Nauen

 

Verfügbarkeit:

Mit dem Anmeldeformular können Sie sich unverbindlich für eine Wohnung vormerken lassen.